VfB Forchheim 1861 e.V.

Archiv

10.12.2005
Bezirksoberliga Ostbayern Frauen, 9. Spieltag
 
VfB Forchheim – SpVgg Diepersdorf
Auf geht's zum letzten Vorrundenspiel: Die Handballdamen des VfB Forchheim 1861 beenden am Samstag (18 Uhr, Realschulhalle) gegen die SpVgg Diepersdorf die Vorrunde. Mit Platz 4 und 8:8 Punkten liegen sie im Augenblick im Soll.
Die Aufgabe gegen Diepersdorf scheint der Papierform nach durchaus lösbar zu sein. Zwar sind die Gäste schwach in die Saison gestartet, dies belegt auch ihr augenblicklicher 9. Tabellenstand (3:11 Punkte). Doch in den letzten Spielen zeigt die Formkurve der Gäste nach oben. Vor allem ihr 18:18-Unentschieden gegen den Rangdritten Regensburg ließ aufhorchen. Nicht unbedingt positiv sind die Erinnerungen der VfBlerinnen, was die SpVgg angeht. Meist waren die Spiele hart umkämpft, wobei häufiger das Gästeteam die Nase vorne hatte. Trainer Georg Weymann fordert deshalb von jeder einzelnen Spielerin, dass sie sich voll in das Kollektiv einzubringen. Wichtig ist eine gute Startphase, dann wächst auch das Selbstvertrauen.

he